Header Abdecker

  • Luetkefeld-Gewerbegebiet-Luftaufnahme.jpg
  • Scherfede-Gewerbegebiet.jpg
  • Luetkefeld-Gewerbegebiet.jpg
  • Industriestrasse-Gewerbegebiet.jpg
  • Oberer-Hilgenstock-Gewerbegebiet.jpg

Raum für innovative Ideen mit hervorragender Infrastruktur und Verkehrsanbindung sind Eigenschaften der Gewerbegebiete und Unternehmen in der Hansestadt Warburg. Vier Gewerbegebiete mit ca. 1,6 Millionen m² Gewerbefläche bieten ausreichend Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für eine zukunftsfähige Gestaltung des eigenen Unternehmens.

Informationen zu den einzelnen Gewerbegebieten der Hansestadt Warburg, mit einer Übersicht über freie Gewerbeflächen/Gewerbegrundstücke, Luftbildern, Bauplänen und Bodenrichtwerten, finden sie mit einem Klick auf die jeweiligen Gewerbegebiete. Gerne unterstützt Sie die Wirtschaftsförderung bei Fragen zum Kauf von Gewerbeflächen und Gewerbegrundstücken sowie beim Verkauf.

Für mehr Informationen zu den Gewerbegebieten steht ihnen die Wirtschaftsförderung der Hansestadt Warburg gerne zur Verfügung.

Gewerbegebiet Nord / Oberer Hilgenstock

Gewerbegebiet Warburg-Nord "Oberer Hilgenstock"

WarburgNord 
  • Gesamtfläche ca. 610.000m²
  • Bodenrichtwert: 14€/m²
  • Branchen: Maschinenbau, Kunststoffverarbeitung, Handwerk, Handel und Dienstleistungen
  • Verkehrsinfrastruktur: B 7 / B252 / A44 und direkte Anbindung an das Gewerbegebiet Warburg-West/ Lütkefeld.
  • PKW => Stadtzentrum < 5 Minuten
  • PKW => Bahnhof < 5 Minuten
  • PKW => Flughafen Paderborn und Kassel Calden < 35 Minuten
  • PKW => Autobahn < 5 Minuten
 

Raum für innovative Ideen mit hervorragender Infrastruktur und Verkehrsanbindung, sind Eigenschaften des Standortes Warburg Nord „Oberer Hilgenstock“. Ca. 40.000 m² sofort verfügbare Gewerbefläche bieten ausreichend Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, für eine zukunftsfähige Gestaltung des eigenen Unternehmens.

Zudem bietet das ehemalige Nahrungsmittelwerk der „Kurt Hollbach-Valfrutta GmbH“ Raum für Ihre Unternehmensvision zwischen 9.000m² und 18.000m² Hallenflächen. Es stehen zusätzlich auch freie Gewerbeflächen direkt zur Verfügung. Produktion und Logistik fnden hier, im Herzen Deutschlands, herausragende Bedingungen um zu wachsen.

Das Studienzentrum Warburg befndet sich in unmittelbarer Nähe und auch der direkte Anschluss an das Gewerbegebiet West „Lütkefeld“ stellt Raum für Synergien dar.

Gerne unterstützt sie die Wirtschaftsförderung beim Kauf oder Verkauf von Gewerbeflächen / Gewerbegrundstücken in den Gewerbegebieten Warburgs.

Mehr Informationen:

Bodenrichtwerte

Luftbild

Lageplan

Gewerbegebiet West / Lütkefeld

Gewerbegebiet Warburg-West/"Lütkefeld"

WarburgNord 
  • Gesamtfläche ca. 560.000m²
  • verfügbare Flächen: auf Anfrage
  • Branchen: Maschinenbau, chemische Betriebe, Handwerk, Handel und Dienstleistungen
  • Anschluss: verkehrsgünstig, nahe der A 44, (Anschlussstelle Warburg) B 7, B 68, B 241 u. B 252
  • PKW => Stadtzentrum < 5 Minuten
  • PKW => Bahnhof < 5 Minuten
  • PKW => Flughafen Paderborn und Kassel Calden < 35 Minuten
  • PKW => Autobahn < 5 Minuten
 

Vom „Global Player“ bis zum Mittelständler überzeugt das Gewerbegebiet West „Lütkefeld“ mit innovativen und wachsenden Unternehmen am Standort. Auf insgesamt 560.000m² werden ansässigen Unternehmen viel Raum für Wachstum und eine hervorragende Verkehrsanbindung über die A44, Bundestraßen und einen direkten Anschluss an das Gewerbegebiet Warburg Nord „Oberer Hilgenstock“ geboten. Für neue Entwicklungen stehen sowohl Gewerbeflächen, als auch Gewerbeimmobilien zur direkten Verfügung.

Gerne unterstützt sie die Wirtschaftsförderung beim Kauf oder Verkauf von Gewerbeflächen / Gewerbegrundstücken in den Gewerbegebieten Warburgs.

Mehr Informationen:

Bodenrichtwerte

Luftbild

Lageplan

Gewerbegebiet Industriestraße/Heidweg

Gewerbegebiet Industriestraße/Heidweg

Industriestraße 
  • Gesamtfläche ca.180.000m²
  • verfügbare Fläche: auf Anfrage
  • Branchen: KFZ - Reparatur u. Handel, Baumärkte, Handwerk, Märkte ohne innenstadttypisches Sortiment, Dienstleistungen
  • Anschluss: direkter Anschluss an die B 7 / B 252 und A 44 (Anschlussstelle Warburg)
  • PKW => Stadtzentrum < 5 Minuten
  • PKW => Bahnhof < 5 Minuten
  • PKW => Flughafen Paderborn und Kassel Calden < 35 Minuten
  • PKW => Autobahn < 5 Minuten
 

Gerade für den Bereich „business to the consumer“ (b to c) bietet sich der hochfrequentierte und an der B7 gelegene Fachmarktstandort „Industriestraße“ & „Heidweg“ gerade zu an. Ideal gelegen bietet das Gewerbegebiet ca. 25.000m² frei verfügbare Gewerbefläche und Gewerbegrundstücke zur Entfaltung. Fach- und Baumärkte, KFZ, Handel und Dienstleistungen sowie Märkte ohne innenstadttypischen Sortminets werden hier Raum für Ihre Unternehmensvision geboten. Die exponierte Lage und hervorragende verkehrliche Anbindung machen den Fachmarktstandort zu einem idealen Wachstumsmotor der Warburger Wirtschaft.

Gerne unterstützt sie die Wirtschaftsförderung beim Kauf oder Verkauf von Gewerbeflächen / Gewerbegrundstücken in den Gewerbegebieten Warburgs.

Mehr Informationen:

Bodenrichtwerte

Luftbild

Lageplan

Gewerbegebiet Scherfede

Gewerbegebiet "Werkstraße" u. "Auf der Hellbecke" in Warburg-Scherfede

Scherfede 
  • Gesamtfläche ca. 210.000m²
  • Branchen: Logistik, Lebensmittel, Metallverarbeitung, Entsorgung, Kunststoffverarbeitung
  • Anschluss: Anschluss über die B 7 zur A 44 (Anschlussstelle Diemelstadt u. Scherfede)
  • PKW => Stadtzentrum < 5 Minuten
  • PKW => Bahnhof < 5 Minuten
  • PKW => Flughafen Paderborn und Kassel Calden < 35 Minuten
  • PKW => Autobahn < 10 Minuten
 

In den verkehrsgünstig gelegenen Stadtteilen Scherfede-Rimbeck (4.600 Einwohner) sind ideale Voraussetzungen für Produktions- und Handwerksbetriebe geschaffen. Am Standort „Werkstraße“ und „Auf der Hellbecke“ stehen ca. 20.000m² zur direkten Verfügung. In direkter Nachbarschaft zu kleinen- und mittelständischen Betrieben aber auch zu Weltkonzernen, bietet sich ein großes Potenzial zur Entfaltung Ihrer Geschäftsvision. Mit dem Trainingszentrum des BANG Hochstiftnetzwerkes werden sie auch bei der Ausbildung und Beschaffung von Nachwuchskräften umfangreich unterstützt.

Gerne unterstützt sie die Wirtschaftsförderung beim Kauf oder Verkauf von Gewerbeflächen / Gewerbegrundstücken in den Gewerbegebieten Warburgs.

Mehr Informationen:

Bodenrichtwerte

Luftbild

Lageplan

Wirtschaftsförderung & Stadtmarketing Hansestadt Warburg

Ansprechpartner
B.A. Sören Spönlein
Wirtschaftsförderung
Bahnhofstraße 28
34414 Warburg
Tel.: 05641 92-302
Fax: 05641 92-305
s.spoenlein@warburg.de

Stadtsilhouette

Stadtsilhouette

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.