Header Abdecker

  • slide-buerger-verw-01.jpg

Erschließungs- und Straßenbaubeiträge (Stundung und Ratenzahlung)

Gewährung einer Stundung (z. B. Ratenzahlung)

Wenn ein Erschließungs- oder Straßenbaubeitrag vom Beitragspflichtigen nicht innerhalb der Zahlungsfrist entrichtet werden kann, besteht die Möglichkeit, auf Antrag eine Stundung auszusprechen. Es werden Stundungszinsen berechnet.
Zur Absicherung der Beitragsforderung kann die Eintragung einer Sicherungshypothek in das Grundbuch erfolgen.

Notwendige Unterlagen:

Durch den Antragsteller ist seine wirtschaftliche Situation darzulegen. Einkünfte, Vermögen und Ausgaben sind durch Belege nachzuweisen.

Rechtliche Grundlagen:

BauGB, KAG, AO

 

Stadtsilhouette

Stadtsilhouette

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.