Header Abdecker

  • slide-buerger-verw-01.jpg

Ausstattung der 52 städtischen Kinderspielplätze mit Spielgeräten und Überwachung hinsichtlich der Verkehrssicherungspflicht

Nach der geltenden Rechtsprechung müssen die Kinderspielplätze einer ständigen Kontrolle unterzogen werden. Alte, nicht mehr den DIN- und TÜV- Vorschriften entsprechende Geräte müssen gegen neue ausgetauscht werden. Auch die Anlage und Konzipierung neuer Spielplätze in Neubaugebieten ist von Bedeutung.

 

Rechtliche Grundlagen:

TÜV- und DIN- Vorschriften

Stadtsilhouette

Stadtsilhouette

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.