Header Abdecker

  • slide-buerger-verw-01.jpg

Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach dem Landesimmissionsschutzgesetz (außer Gaststätten und Gewerbebetriebe) für besondere Veranstaltungen, z. B. Schützenfeste, traditionelle Feste

 

Der Antrag muss spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung gestellt werden.

Notwendige Unterlagen:

formloser Antrag (Veranstaltungsort, -zeit und Anlass, Veranstalter

 

Rechtliche Grundlagen:

Landesimmissionsschutzgesetz

 

Gebühren:

Lt. Verwaltungsgebührenordnung 18 Euro je angefangene halbe Stunde

Stadtsilhouette

Stadtsilhouette

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.