Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

Verkaufsschlager Warburger HanseKaffee

Schüler der „Hanse Genossenschaft Warburg eSG“ (HGW eSG) des Warburger Hüffertgymnasiums verkauften seit März 2016 450 kg Warburger HanseKaffee!

20170117 Hansekaffee

Lehrer und Aufsichtsrat der HGW eSG Herr Michael Thebille und Schüler der Hanse Genossenschaft Warburg eSG berichten Bürgermeister Michael Stickeln über den Erfolg des neuen HanseKaffees

Am 17.12.2014 gründeten 28 Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses Wirtschaft des Hüffertgymnasiums Warburg die Schülerfirma „Hanse Genossenschaft Warburg eSG“ (HGW eSG) mit Unterstützung der Vereinigten Volksbank eG. Mittlerweile sind 121 Genossenschaftsmitglieder Teil des Projektes. Mit der Schülerfirma bekommen die Schüler nicht nur die Theorie des Wirtschaftsrechts und des Wirtschaftens vermittelt, sondern lernen praxisbezogen ein Unternehmen zu führen.

Die Schüler stellten nun Bürgermeister Stickeln die Ergebnisse ihres ersten Verkaufsjahres vor. Seit März 2016 wird der Warburger HanseKaffee in Kooperation mit „Langen Kaffee“ vertrieben und es wurden bereits 450 kg verkauft. Das bedeutet, dass seit März im Schnitt täglich mehr als 3 Tüten Kaffee mit dem Warburgmotiv in und um Warburg verkauft worden sind!

Der Warburger HanseKaffee ist ein fair gehandelter Kaffee aus der mehrfach ausgezeichneten Produktreihe (TATICO) und unterstützt auch die Produzenten in den Anbau-Ländern und ebenso die Idee des genossenschaftlichen Wirtschaftens und Handelns. Verpackt ist der Kaffee in 250 g und 500 g Beuteln. Diese werden jeweils von einem Bild der Südansicht Warburgs geschmückt sowie mit der großen Aufschrift „Warburger HanseKaffee“.

20170117 Hansekaffee2

„Hier haben die Schüler unseres Hüffertgymnasiums ein wirklich schönes Projekt auf die Beine gestellt, welches wir auch gerne unterstützen.“, lobt Bürgermeister Stickeln. „Nicht nur, dass die Schüler unseren Hansegedanken aufgreifen, auch der soziale Aspekt mit fair gehandeltem Kaffee zu arbeiten und auch solch hohe Qualität anzubieten überzeugt!“

Der HanseKaffee ist erhältlich bei Frau Ladage von Gate 106, im Reformhaus Greiner, bei Herrn Hanfland vom KosmetikBazar sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank selbst. In kürze wird der HanseKaffee auch im Informationscenter auf dem Neustadtmarkt erhältlich sein.