Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

„Pop UP Stores“ in Warburg – Verwirkliche jetzt deine Geschäftsidee!

(STW 23.03.2017) Das neue Konzept der Wirtschaftsförderung bietet nun die Möglichkeit,  die eigene Geschäftsidee in leerstehenden Ladenlokalen in der Innenstadt Warburgs auszutesten. Entsprechenden Anreiz bieten kurze Mietlaufzeiten und Sonderkonditionen bei den Mieten!

(v.l.): Bürgermeister Michael Stickeln und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein stellen das neue Konzept vor(v.l.): Bürgermeister Michael Stickeln und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein stellen das neue Konzept vor

Neue Impulse setzen und kreative Ideen nach Warburg bringen: Mit dem Konzept der „POP-UP Stores“ können neue Geschäftsideen in der Innenstadt Warburgs verwirklicht werden! „Die Attraktivität des Einzelhandelsstandortes soll damit deutlich gestärkt werden«, sagt Bürgermeister Michael Stickeln.

Fünf Immobilieneigentümer stellen Ihre leerstehenden Ladenlokale für das Jahr 2017 als „POP-UP Store“ zur Verfügung. Egal ob Existenzgründer, regionaler Anbieter, Gastronom oder Online-Shop, der auch mal einen stationären Handel testen möchte: Bei einer flexiblen Laufzeit innerhalb des Jahres 2017 kann die eigene Geschäftsidee ausprobiert werden. Für jedes Ladenlokal müssen lediglich Nebenkosten gezahlt werden sowie eine symbolische Miete. Diese Voraussetzungen bieten den idealen Einstieg in den Markt. Unterstützung gibt es darüber hinaus bei der Beratung der eigenen Geschäftsidee. So bietet die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter eine kostenlose Existenzgründungsberatung an und die Agentur „POP-UP MY Brand“ berät in der Startphase eines POP- UP Stores. Alle Rahmenbedingungen für einen guten Start sind demnach gegeben. Jetzt braucht es nur noch deine Geschäftsidee!

Bewirb dich jetzt für dein Ladenlokal und lass dir diese einmalige Chance nicht entgehen! Ansprechpartner ist die Wirtschaftsförderung der Hansestadt Warburg mit Herrn Sören Spönlein. Weitere Informationen zum Thema Pop-UP und zu den teilnehmenden Ladenlokalen findet Ihr unter hier und auf Facebook!