Meisterkonzert: Vier Jahreszeiten

Das Detmolder Kammerorchester (DKO) kehrt nach einem unvergessenen Beethoven-Abend zurück in die Hansestadt - mit einem überaus bekannten Werk im Koffer: Antonio Vivaldis »Die Vier Jahreszeiten«.
Für Solovioline und Orchester sind die "Vier Jahreszeiten" eines der faszinierendsten und beliebtesten Konzerte der Musikgeschichte.

Datum:

26.04.2024

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Stadthalle Warburg

Hüffertstraße 50
34414 Warburg

Ortschaft:

Warburg

Preis:

ab 22,00 Euro

Karte anzeigen Termin exportieren

VIER JAHRESZEITEN

Timothy Chooi | Geige und das Detmolder Kammerorchester
Freitag, 26. April 2024,19.30 Uhr, Stadthalle Warburg - Hüffertstraße 50

Programm: Antonio Vivaldi: Konzert für vier Violinen und Orchester b-Moll RV 580
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 27 G-Dur KV 199 - Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten op. 8 Nr. 1-4

Das Detmolder Kammerorchester (DKO) kehrt nach einem unvergessenen Beethoven-Abend zurück in die Hansestadt! Und auch diesmal hat es ein überaus bekanntes Werk im Koffer: Antonio Vivaldis „Die  Vier Jahreszeiten“ für Solovioline und Orchester ist eines der faszinierendsten und beliebtesten Konzerte der Musikgeschichte.

Als Dirigent und Solist konnte der junge kanadisch-amerikanische Geiger Timothy Chooi gewonnen werden. Der Preisträger des Concours »Reine Élisabeth« in Brüssel, des Joseph-Joachim-Violinwettbewerb in Hannover sowie des Schadt Violin Competition in den USA tritt weltweit mit bekannten Orchestern wie dem Orchestre Symphonique de Montréal, dem Toronto Symphony Orchestra, dem Malaysian Philharmonic Orchestra und der NDR-Radiophilharmonie Hannover auf.

Das international besetzte Detmolder Kammerorchester setzt sich aus Studierenden und jungen Absolvent:innen der Hochschule für Musik Detmold zusammen. Hervorgegangen aus dem renommierten  Kammerorchester Tibor Varga besteht das DKO seit 1954. Mit einer Abonnementreihe im Konzerthaus Detmold hat sich das DKO regional einen hohen Bekanntheitsgrad erworben. Aber auch bei überregionalen Konzerten (u.a. Sendesaal Bremen, Universität der Künste Berlin, Philharmonie Köln und zahlreichen Festivals) sowie im In- und Ausland hat das Orchester als Botschafter der Musikstadt  Detmold seine Vielfalt und Spielfreude unter Beweisgestellt. Konzertmitschnitte wurden u.a. vom Deutschlandradio Kultur, WDR 3 und NDR Kultur gesendet. Für seine Aufnahme von Gustav Mahlers „Das Lied von der Erde“ in Arnold Schönbergs Fassung für Kammerensemble wurde das DKO 2015 mit dem ECHO-Klassik ausgezeichnet.

 

Folgende Sponsoren und Mäzene ermöglichen die Warburger Meisterkonzerte:

  • Die Westenergie AG
  • Brauns-Heitmann GmbH  Co KG, Warburg
  • BeSte Stadtwerke GmbH
  • Weser-Diemel-Beton Warburg GmbH Co. KG, Warburg-Ossendorf
  • Heil- und Mineralquellen Germete
  • I&K Consult Unternehmensberatung, Warburg
  • Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter
  • VerbundVolksbank OWL eG
  • Vereinigte Volksbank eG
    und weitere ungenannte Warburger Bürger

Allen Sponsoren und Mäzenen ein herzlicher Dank!
Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Mehr Informationen: www.warburger-meisterkonzerte.de