Header Abdecker

  • Stadtfhrung.jpg
  • Sdansicht-Neustadt-und-Altstadt.jpg

Zweitgrößter Stadtteil von Warburg ist Scherfede. Bei einem Ausflug zum Kloster Hardehausen bietet sich hier ein Aufenthalt mit dem Besuch der Zehntscheune an. Des Weiteren ist eine Fahrt durch die Warburger Börde mit ihren beschaulichen Ortschaften sehr empfehlenswert. Manch Kleinod will da entdeckt werden.

Nörde ist der Geburtsort des berühmten Barockbaumeisters Johann-Conrad Schlaun (1695-1773).

In Welda befindet sich ein malerisches Wasserschloss, welches regelmäßig als Ort für Ausstellungen und Konzerte dient. Beim Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" errang Welda dreimal die Silbermedaille.

In Germete, Heil- und Luftkurort mit Kurmittelhaus, können Sie in das gesunde Vergnügen einsteigen. Ein erfahrenes Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie von Ihrem Aufenthalt in Warburg gut erholt nach Hause fahren.

Weitere Informationen zu unseren Stadtteilen:
Klicken Sie einfach auf den entsprechende Ortschaft, auf der unten aufgeführten Stadtgebietskarte, um mehr Informationen über den jeweiligen Stadtteil zu bekommen.

 

Stadtgebiet Warburg mit 16 Stadtteilen

Stadtsilhouette

Stadtsilhouette

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.