Header Abdecker

  • Sdansicht-Neustadt-und-Altstadt.jpg
  • Stadtfhrung.jpg

Die Hanse „Heute“

 

 Internationaler Hansebund / Westfälischer Hansebund

Die HANSE „Heute“ stellt ein aktives Netzwerk zwischen Städten dar, die in der Geschichte zum Bund der Kaufmannsstädte, also der historischen Hanse gehörten bzw. mit diesen Städten im regen Handelsaustausch standen.

Gegründet wurde dieser internationale Städtebund der Neuzeit im Jahre 1980 in der niederländischen Stadt Zwolle und ist seither die weltweit größte freiwillige Städtegemeinschaft. Jedes Jahr richtet eine Mitgliedsstadt den Internationalen Hansetag aus. Mehr als 200 Hansestädte sind mit ihren Delegationen aus Kultur und Politik bei dieser Veranstaltung vertreten.

 

Standbesetzung: Internationaler Hansetag in Herford 2013, vl. Herman Behler, Bürgermeister Michael Stickeln, Claus Chalas, Hansebeauftragter Jörn Becker

Sie möchten mehr über die "Internationale Hanse" erfahren?

 

Westfälischer Hansebund

Die Gründungsurkunde des Westfälischen Hansebundes wurde 1983 unterzeichnet und die alte Hansestadt Herford zum Hansekontor (Hauptsitz) bestimmt. Warburg gehörte schon damals zu den insgesamt 20 Gründungsmitgliedern. 1986 und 2000 hatte Warburg die Ehre, den Westfälischen Hansetag ausrichten zu dürfen.

Die in diesem Rahmen durchgeführten Einzelveranstaltungen gestalteten sich rundum gelungen und haben in Warburg samt regionalem Umland einen durchweg positiven und bleibenden Eindruck hinterlassen. Auch im Zuge dieser hier veranstalteten Hansetage und den daraus resultierenden vielfältigen Erfahrungen und Begegnungen mit Menschen aus den anderen Hansestädten, wurde von Warburger Bürgerinnen und Bürgern der sogenannte „Hanseclub“ gegründet.

 

Internationaler Hansetag 2008 in Salzwedel mit der Warburger Bier Big Band und dem Hanseclub.

Die Mitglieder des Hanseclubs besuchen sowohl jeden westfälischen als auch internationalen Hansetag und bringen somit ihre tiefe Verbundenheit mit den Werten des Hansegedankens zum Ausdruck. Nicht zuletzt die erfolgte Wahl des Warburger Bürgers Rolf Becker in die Hansegilde (2007) zeugt von hoher Identifikation mit der Institution „Hanse“ und der dauerhaften Bereitschaft, deren Ideen mit Leben zu füllen.

Erfahren Sie mehr über den Westfälischen Hansebund.

 

Hansegenossenschaft - Die Schülerfirma des Hüffertgymnasiums

Neben dem fair gehandelten HANSE-Kaffee bietet nun die Schülerfirma auch fair gehandelte Schokolade an. Unter der Produktbezeichnung Warburger Gold gibt es nun Schokolade in der Geschmacksrichtung Zartbitter und Vollmilch.

Erfahren Sie mehr über die HanseGenossenschaft Warburg eSG auf folgenden Seite des Hüffertgymnasiums.

Hansekaffee

 

Stadtsilhouette

Stadtsilhouette

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.