Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

Warburg | Lebens- und Liebenswert
Willkommen im Stadtportal der Hansestadt Warburg

 

Familie Jobing aus den Niederlanden urlaubt seit 1965 in Warburg

  (NW vom 22.07.15) Mit einer Bulli-Panne fing alles an Familie Jobing aus den Niederlanden urlaubt seit 1965 in Warburg Warburg. Mit einer Panne auf der B7 bei Lichtenau begann 1965 eine besondere Urlaubsbeziehung der Familie Jobing aus Assen in den Niederlanden, die seit 1965 in jedem Jahr auf dem…

Ausstellung „Aussichten – Ansichten“

(STW 16.07.2015) Neue Ausstellung im Museum „im Stern“. Ab Sonntag, den 19. Juli 2015, wird im Warburger Museum im „Stern“ die Ausstellung „Aussichten – Ansichten“ gezeigt. In Warburg und in seiner Umgebung gibt es eine Vielzahl von Aussichten und Ansichten in Verbindung mit der vielfältigen Historie und einer erlesenen Natur.…

Bildstock erhält neuen Glanz

(NW vom 15.07.15) Alt und wackelig wird schön und sicher: Die Prozessionsstation an der Elisabethstraße wurde saniert. Sie war gebrochen und die einzelnen Teile nur lose aufeinandergestellt: Eine der beiden jeweils eine Tonne schweren dicken Säulen an der Rimbecker Prozessionsstation stand seit langer Zeit in diesem für Verkehrsteilnehmer gefährlichen Zustand…

Kulturpreis: Jetzt wird der erste Preisträger gesucht

(NW vom 15.07.15) Ab diesem Jahr wird es erstmalig einen auf 2.000 Euro dotierten Kulturpreis der Stadt Warburg geben. Bürgermeister Michael Stickeln unterzeichnete gestern eine Vereinbarung der Kulturpreisstiftung mit der Geschäftsführung des Warburger Cineplex. Die Kultur in Warburg stehe Großstädten in nichts nach, sagte Stickeln gestern im großen Sitzungssaal des…

Straße Paderborner Tor ist ausgebaut

(NW vom 20.06.15) Kombinierter Rad- und Gehweg erfordert von allen Verkehrsteilnehmern Rücksichtsnahme. In den letzten Jahren ist der Großraum Paderborner Tor als wichtige westliche Einfahrtstraße unter Beteiligung der zuständigen städtischen Gremien im Rahmen mehrerer abgestimmter Einzelmaßnahmen neu gestaltet worden. Dabei wurden fast drei Millionen Euro investiert. "Hier haben wir für…

Barrierefreier Umbau als "wegweisend" bezeichnet

(NW vom 17.06.15) Fusion der Städtenetzwerke "Historische Stadtkerne" und "Historische Ortskerne" / Warburg als Leuchtturmprojekt gewürdigt. Historische Stadt- und Ortskerne in NRW: Vergangene Woche trafen sich in Werne an der Lippe die Bürgermeister der nordrhein-westfälischen Städte und Gemeinden mit historischen Stadt- und Ortskernen. Auch Michael Stickeln nahm an dem Treffen…

Wiedersehen mit Klassikern

(NW v. 10.06.2015) Beirat der Warburger Meisterkonzerte stellt die Künstler der neuen Saison vor. "Kulturelle Leckebisse" kündigen die Macher der Warburger Meisterkonzerte auch für die neue Saison an. Die fünf Konzerte der neuen Saison beginnen in der Warburger Oktoberwoche mit einem prominenten Auftritt: Tatort-Kommissar Udo Wachtveitl wird unter dem Titel…

Familie Schlinker stiftet Kulturpreis

(NW v. 10.06.2015) Kino-Betreiber stellen 25.000 Euro zur Verfügung. Die Hansestadt Warburg kann in Zukunft jährlich einen Kulturpreis vergeben. Der Ausschuss für Kultur-, Heimat und Denkmalpflege unterstützte einstimmig das Projekt der Familie Schlinker, die der Stadt Warburg einen Gesamtbetrag von 25.000 Euro als "Kulturspende" zur Verfügung stellt. Im Kino in…

Ein Zeichen für den Religionsfrieden

(NW vom 01.06.15) Beim 7. Kreisfamilienfest in Warburg wird das Modell einer Skulptur der Kulturen enthüllt. Es ist vor sieben Jahren als Integrationsfest gestartet. Seit zwei Jahren trägt es den Namen Kreisfamilienfest. Nach 2011 richtete gestern die Stadt Warburg erneut dieses Fest der interkulturellen Begegnung aus. Ein Zeichen für das…

Neuer Spielplan: Die Mischung macht`s

(NW vom 28.05.15) Das Warburger Publikum wird sich auf die neue Theater-Saison im Pädagogischen Zentrum freuen. Es gehöre schon einiges an Fingerspitzengefühl dazu, immer den Geschmack des Publikums zu treffen, lobte Bürgermeister Michael Stickeln am Mittwoch bei der Vorstellung der neuen Theater-Saison in Warburg. Sein Kompliment galt Hans-Georg Temme. Der…
© Copyright 2015 Hansestadt Warburg