Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

Warburg | Lebens- und Liebenswert
Willkommen im Stadtportal der Hansestadt Warburg

 

Stadt setzt auf kreative Bürger

(NW v. 04.05.2016) Warburger Oktoberwoche: Bürgermeister und Organisatoren danken Teilnehmern des Festumzugs für die Treue. Ein erhöhter finanzieller Zuschuss soll weiter motivieren. Das Programm ist zu großen Teilen festgezurrt: Die 68. Auflage der Warburger Oktoberwoche wirft ihre Schatten voraus. Nach der Sitzung des Festausschusses kamen am Montagabend in der Diemelhütte…

DER STÄDTISCHE HAUSHALT 2016

(STW v. 02.05.2016)  Die Hansestadt Warburg hat in einem Faltblatt kurz und knapp die wichtigsten Angaben zum städtischen Haushaltsplan 2016 zusammengestellt. Neben den Eckdaten werden auch die größeren Investitionen ab 50.000 € sowie die derzeit geltenden Steuer- und Gebührensätze aufgeführt. Der Flyer kann von dieser Seite oder hier direkt heruntergeladen…

Gewässerschau des Diemelwasserverbandes Warburg

(STW v. 28.04.2016) Der Diemelwasserverband Warburg hat am 27.04.2016 seine diesjährige Diemelschau durchgeführt. Dabei wurden die Bereiche von Warburg, Diemelbrücke bis zur Gemarkungsgrenze Warburg-Daseburg/Haueda sowie der Abschnitt zwischen Diemelstadt Wrexen und Ossendorf begangen. Sinn und Zweck dieser Begehung ist es, festzustellen, ob das Gewässer und die Deiche des Verbandes ordnungsgemäß…

Tag der offenen Betriebstür im Südkreis war ein voller Erfolg

(STW v. 28.04.2016) Rund 300 Jugendliche und Eltern erkundeten am ersten Tag der offenen Betriebstür im Südkreis begeistert ein Berufsfeld in einem von 14 teilnehmenden Unternehmen. Beim Reflexionstreffen zum „Tag der offenen Betriebstür im Südkreis“, der am 13.02.2016 im Pädagogischen Zentrum der Hansestadt Warburg stattfand, berichtete Claudia Jockisch von der…

Erweiterte Kooperation nützt allen

(NW v. 22.04.2016) Bildung: Warburger Berufskolleg und Hochschule OWL verzahnen Unterrichtsinhalte. Schulfächer und Studienmodule sollen weiter aufeinander abgestimmt werden, um die Studienzeit zu verkürzen. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe erweitert die seit 2012 bestehende Kooperation mit dem Johann-Conrad-Schlaun-Kolleg. Dabei werden Module aus dem Unterricht der Höheren Handelsschule anerkannt, so dass sich die…

Schüler aus Toulouse besuchen die Hansestadt an der Diemel

(NW v. 12.04.2016) Rathaus: Bürgermeister Michael Stickeln begrüßt im Sitzungsaal des historischen Rathauses 18 Schüler ausFrankreich. Für eine Woche werden die Jugendlichen in Gastfamilien wohnen und die Warburger Region erkunden. Der Altersdurchschnitt im Rathaus war gestern deutlich niedriger als sonst. Im Sitzungssaal haben 18 Jugendliche aus Frankreich Platz genommen. Die…

Sehr hohe Beteiligung bei der Bürgerbefragung zum Wirtschaftsleitbild!

(STW v. 08.04.2016) Die Bürgerbefragung der Hansestadt Warburg, bezüglich des Wirtschaftsleitbildes, ist nun erfolgreich  beendet worden. Über 660 Befragungsbögen gingen in der Stadtverwaltung ein. Damit wurde eine sehr hohe Rücklaufquote erreicht und es kann auf ein repräsentatives Ergebnis geblickt werden. Die Ergebnisse der Bürgerbefragung werden im Mai bekannt gegeben. Die…

Deutliches Plus bei den Gästezahlen

(NW v. 08.04.2016) Tourismus: Gezielte Werbemaßnahmen zeigen Erfolge. Präsenz bei den Hansetagen zahlt sich aus. Beitragserhöhung der Warburg Touristik nach 34 Jahren. Der Tourismus im Warburger Land entwickelt sich stetig weiter. Norbert Hoffmann, Geschäftsführer der Warburg Touristik, berichtete bei der Mitgliederversammlung im Alt Warburg von deutlich gestiegenen Gästezahlen und Übernachtungszahlen.…

Ausstellung über Warburger Bildhauer

(STW vom 05.04.2016) Vom 10. April bis zum 16. Mai 2016 zeigt das Warburger Museum im „Stern“ die Ausstellung „Warburger Bildhauer des 19. und frühen 20. Jahrhunderts“. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gab es in Warburg drei Bildhauerwerkstätten, die in erster Linie für kirchliche Auftraggeber arbeiteten. Die Ausstellung stellt die…

Offener Brief

(STW v. 24.03.2016) Anlässlich der Ereignisse vom 09.03.2016 und der daraufhin in der WDR-Sendung 'Westpol' vom 20.03.2016 erfolgten Berichterstattung sieht sich die Hansestadt Warburg zum nachfolgend hier veröffentlichten offenen Brief veranlasst.
© Copyright 2016 Hansestadt Warburg