Header Abdecker

  • Sdansicht_2.jpg
  • Sdansicht_1.jpg
  • Sdansicht_3.jpg

Ab sofort richtet die Verwaltung der Hansestadt Warburg ein sogenanntes „Bürgertelefon“ ein, welches generell für Fragen rund um die derzeitige Situation im Stadtgebiet hinsichtlich des Coronavirus zur Verfügung stehen wird. Insbesondere können dort auch Anliegen in Bezug auf die am 17. März 2020 seitens des Bürgermeisters Michael Stickeln erlassenen „Allgemeinverfügung der Hansestadt Warburg über das Verbot von Veranstaltungen und zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2“ vorgetragen und entsprechende Erläuterungen eingeholt werden. „In diesen herausfordernden Zeiten wollen wir unseren Bürger*innen diesen zusätzlichen Service bieten, um schnell und unbürokratisch aufkommende Fragen rund um das Corona Virus und die damit verbundenen Einschränkungen klären zu können“, so Bürgermeister Michael Stickeln. Das Bürgertelefon ist während der allgemeinen Dienstzeiten der Verwaltung (Montag-Donnerstag von 08.00 bis 12.30 Uhr sowie von 14.00 bis 16.00 Uhr bzw. am Freitag von 08.00 bis 12.30 Uhr) unter der Rufnummer 05641/92-511 für unsere Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.

Alle tagesaktuellen wichtigen Informationen können Sie auch direkt von der folgenden Internetseite abrufen:

Fragen und Antworten zu den Neuregelungen:      https://www.land.nrw/corona

Stadtsilhouette

Stadtsilhouette

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.