Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

Warburg | Lebens- und Liebenswert
Willkommen im Stadtportal der Hansestadt Warburg

 

400 m² rund um das Thema Türen und Fenster zeigen die neuen modernen Räumlichkeiten in der Industriestraße 10. Zur Begrüßung überreichte die Hansestadt Warburg einen Scherenschnitt vom bekannten Warburger Künstler Alfons Holtgreve. (v.l.) Geschäftsführer Klaus Müller und Bürgermeister Michael Stickeln Das Unternehmen Waldeyer hat sich seit Jahresbeginn am Wirtschaftsstandort Warburg…
 
weiterlesen ...
Das 1953 durch Fritz Reifer gegründete Unternehmen konnte sich am Wirtschaftsstandort Warburg stetig weiterentwickeln und verfügt heutzutage über 38 Busse im betrieblichen Fuhrpark und beschäftigt 50 Mitarbeiter. V.l.: Bürgermeister Michael Stickeln, Geschäftsführer Tobias Krefeld und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein. Im Hintergrund der „Hansestadt Warburg Bus“  1977 errichtete das Unternehmen Reifer einen…
 
weiterlesen ...
Von Anfang  Mai bis Mitte Oktober findet jeden Samstag um 14.00 Uhr eine öffentliche Stadtführung für interessierte Bürger und Besucher der Hansestadt Warburg statt. Treffpunkt ist die Tourist- Information auf dem Neustadtmarktplatz.Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr wird es auch wieder zwei „Rundgänge mit dem Warburger Nachtwächter“  geben. Diese…
 
weiterlesen ...
Am Waldinformationszentrum Hammerhof steht die vierte Stromtankstelle der BeSte Stadtwerke. Die E-Bike Ladestation wurde an dem beliebten Ausflugsziel eingerichtet und passend zum Start in die Fahrradsaison in Betrieb genommen. E-Bikes erfreuen sich, sowohl im privaten Gebrauch als auch im Tourismus, einer immer größeren Beliebtheit, sodass der Bedarf einer guten Ladeinfrastruktur…
 
weiterlesen ...
Mit der Eröffnung des Zentralen Omnibusbahnhofs wird ein wichtiger städtebaulicher und infrastruktureller Akzent gesetzt.Barrierefreie wie behindertengerechte Errichtung folgt dem Leitbild, welches seit einigen Jahren schon beim Umbau der Innenstadt praktiziert wird.   Mit der feierlichen Eröffnung des neuen Zentralen Busbahnhofs wurde ein bedeutendes Infrastrukturprojekt der Hansestadt Warburg nach gut neunmonatiger…
 
weiterlesen ...
Um eine künstlerische Attraktion reicher ist die Hansestadt Warburg seit dem 10. April 2017. Dr. Kurt Schultze aus Düsseldorf, ein Enkel von Hans Kohlschein, übergab an diesem Tage im Museum im „Stern“ ein 4,70 x 1,66 Meter großes Gemälde seines Großvaters an Bürgermeister Michael Stickeln. Betitelt ist die 1904 entstandene…
 
weiterlesen ...
Welda. Menschen, die nicht mobil sind, haben es auf den Dörfern manchmal schwer. Die Stadtbuslinie W3 nach Warburg oder Volkmarsen fährt in Welda tagsüber nahezu stündlich, aber samstags nur wenige Male und sonntags nie. Die Dorfgemeinschaft Welda hat sich dazu entschlossen, zur Verbesserung der Mobilität eine Mitfahrbank am Ortsausgang aufzustellen.…
 
weiterlesen ...
Ab Sonntag, den 9. April 2017, ist im Warburger Museum im „Stern“ eine Ausstellung mit Arbeiten der Warburger Künstlerin Annette Lödige zu sehen. Unter dem Titel „Himmelblau ist auch dabei“ sind rund 40 Bilder in Öl und Acryl zu sehen.Annette Lödige wurde in Warburg geboren. Ihre Lebenssituationen führten sie über…
 
weiterlesen ...
Mehr Verkaufsfläche und ein eigener Bistrobereich laden nun neben dem gesunden Einkaufen auch zum Verweilen im familiengeführten Bioladen ein. Die natürliche Holzoptik des Bioladens in der Unterstraße ist Teil des neuen Ladenkonzeptes. 2003 begann Gerrit Brinkman seine Erfolgsgeschichte am Paderborner Tor. 80m² umfasste damals das erste Ladengeschäft. 14 Jahre später…
 
weiterlesen ...
Der Saisonkarten-Vorverkauf beginnt zu den regulären Öffnungszeiten am 18. April2017, Dienstag nach Ostern, im Hallenbad. Das Hallenbad beendet seine Saison am28. April 2017. Vom 2. Mai bis zum 19. Mai 2017 findet der Saisonkarten-Vorverkaufim Infopavillon auf dem Neustadtmarktplatz statt. Auch hier wird um die Beachtungder Öffnungszeiten gebeten.Der Vorverkaufsrabatt beträgt 10…
 
weiterlesen ...