Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

Warburger Meisterkonzerte Xavier de Maistre

Warburg.  Er ist einer der weltweit besten Harfenisten und einer der faszinierendsten Musiker unserer Zeit: Xavier de Maistre hat sich mit atemberaubender Beherrschung seines Instrumentes und einer unwiderstehlichen Mischung aus Originalwerken und effektvollen Transkriptionen innerhalb kürzester Zeit eine riesige Fangemeinde geschaffen. Am Samstag, dem 4. Februar konzertiert de Maistre im Warburger Gymnasium Marianum. Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr.

20170112 MK 3 xavier

Xavier de Maistre konzertiert weltweit in den bedeutendsten Konzerthäusern. Er tritt mit führenden Orchestern auf und arbeitet mit Dirigenten wie Riccardo Muti, André Previn, Sir Simon Rattle und Lionel Bringuier. Er ist gern gesehener Gast bei internationalen Musikfestivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, Salzburger Festspiele, Budapest Spring Festival und Mostly Mozart in New York. Solorezitale, Duoabende und Kammermusik mit Musikerkollegen wie Diana Damrau, Baiba Skride und Daniel Müller-Schott komplettieren sein künstlerisches Schaffen.

In Warburg wird de Maistre ein Solorezital geben. Auf dem Programm steht u.a. die Transkription von Smetanas "Die Moldau", mit deren kongenialen Interpretation der Harfenist weltweite Beachtung erfahren hat.

Karten für dieses Meisterkonzert sind im Infocenter der Stadtwerke auf dem Neustadtmarktplatz erhältlich.


www.warburger-meisterkonzerte.de