Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

Porträt Michael Stickeln - Bürgermeister der Hansestadt Warburg

Herzlich Willkommen

Hier biete ich Ihnen die Gelegenheit, mich näher kennen zu lernen, sowohl in meiner Funktion als Bürgermeister der Stadt Warburg, als auch privat.

Haben Sie Anregungen, Ideen oder Vorschläge? Dann nehmen Sie doch gerne Kontakt mit mir auf, ich versuche Ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schnellstmöglich zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr
Image

 

Zur Person Michael Stickeln

Persönliche Daten
Dipl.-Verwaltungswirt (FH)
Wirtschafts-Dipl.-Betriebswirt (VWA)
Dössel, Finkenweg 22
34414 Warburg

Geb.-Datum: 14. Oktober 1968
Geburtsort: Warburg

Hobbys: Musik - Saxophon, Klavier, Sport - Joggen, Radfahren, Reiten, Ski fahren (Alpin und Langlauf), Jagd, Reisen

Schulischer Werdegang
1975 - 1979 katholische Grundschule Warburg, Daseburg
1979 - 1985 Hauptschule Warburg (Realschulabschluss Kl. 10 B)
Abschluss: Fachoberschulreife
1985 - 1986 Johann–Conrad–Schlaun Schule, Warburg
Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung

Berufsausbildung - Studium
1986 - 1989 Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Warburg
Abschluss: Verwaltungsfachangestellter–Fachrichtung Kommunalverwaltung
1989 - 1990 Einjährige Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung an der Ludwig–Erhard–Schule, Paderborn
Abschluss: Fachhochschulreife
1990 - 1993 Berufsausbildung/Studium für den gehobenen nichttechnischen Dienst im Lande NRW bei der Stadt Warburg
bzw. der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes NRW, Abteilung Soest
Abschluss: Stadtinspektor z.A. (zur Anstellung) Dipl.-Verwaltungswirt (FH)

Beruflicher Werdegang
10.02.1996 Ernennung zum Stadtinspektor unter Verleihung der Eigenschaft eines Beamten auf Lebenszeit
01.09.1998 Ernennung zum Stadtoberinspektor
01.01.1999 Einstellung als Büroleiter/Hauptamtsleiter bei der Stadt Volkmarsen
01.04.1999 Bestellung zum kaufmännischen Betriebsleiter der Stadtwerke Volkmarsen
01.09.1999 Ernennung zum Amtmann
01.09.2001 Ernennung zum Amtsrat
01.01.2004 Ernennung zum Oberamtsrat
01.10.2004 Bürgermeister der Stadt Warburg

Weiterbildung
1996 - 1999 Nebenberufliches Studium der Betriebswirtschaftslehre an der
Hessischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Kassel
Abschluss: Wirtschafts–Diplom–Betriebswirt (VWA)

Fortbildungen
2001 - 2002 Zertifikatslehrgang für Führungskräfte beim
Hessischen Verwaltungsschulverband, Schwerpunktthema: Motivationsmanagement in der öffentlichen Verwaltung
Abschluss: Zertifikat für Führungskräfte

Weitere Tätigkeiten
2002 - 2005 Nebenamtlicher Dozent für Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen beim
Hessischen Verwaltungsschulverband in Kassel

Politischer Werdegang
1986 Eintritt in die Junge Union Warburg
stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Warburg
Mitglied des geschäftsführenden Kreisvorstandes der Jungen Union des
Kreises Höxter
Landesdelegierter zu den Landesdelegiertenversammlungen der Jungen
Union NRW

1987 Eintritt in die CDU Dössel
ab 1992 - Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der CDU Dössel
ab 1997 - Stellvertretender Vorsitzender der CDU Dössel
ab 2010 - Vorsitzender der CDU Dössel