Stadt Warburg

Eine Stadt mit Geschichte

 

Erlebniseinkauf in der Hansestadt

 

Hansestadt - Mittelzentrum - Einkaufsstadt aus Tradition

Oktoberwoche

  • Ein wundervolles Shopping-Vergnügen mit historischem Ambiente bei knapp 200 Einzelhändlern auf ca. 47.000m² Verkaufsfläche
  • eine einzelhandelsrelevante Kaufkraft von 145 Mio Euro, Kaufkraftbindung von 115 und ein verfügbares Einkommen von 19.973€/ je Einwohner sprechen für die Warburger Innenstadt.
  • ein facettenreicher Branchenmix bietet eine Vollversorgung mit Inhabergeführten Geschäften und namenhaften Filialisten
  • Gastronomie und Veranstaltungen wie die Oktoberwoche, Kälkenfest oder die Halloweennacht tragen zu einem wundervollen Shopping-Erlebnis bei
  • Veranstaltungen wie die Oktoberwoche mit über 400.000 Besuchern sind überregional stark frequentiert.

Neugierig auf die Hansestadt? Schauen Sie für ausführliche Informationen und Kennziffern auf unser Zentrenkonzept und unser Standortprofil für den Einzelhandel.

Zentrenkonzept

zentrum warburg

  • strategische Planung für eine nachhaltige Entwicklung der Innenstadt
  • regelmäßige Fortführung des Zentrenkonzeptes
  • aktuelle Bestandsaufnahme der örtlichen Strukturen
 
  • ausführliche Betrachtung der Standorte und Versorgungsbereiche
  • ortstypische Sortimentsliste und Kaufkraftkennziffern (Warburger Sortimentsliste)

Barrierefreie Innenstadt

  • 10 Mio. Euro werden für den barrierefreien Ausbau der Innenstadt investiert
  • Nutzungsanforderung für Seh- und Mobilitätseingeschränkte Menschen ermöglichen uneingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten
  • Beleuchtungskonzept und Marktplatzneugestaltung für eine Wohlfühlatmosphäre im historischen Flair der Hansestadt
  • Eine Übersicht über den Einzelhandel bietet unser neuer Einkaufsführer unter https://www.warburg.de/index.php/einkaufsfuehrer-warburg